Herzlich Willkommen beim Rotary Club Basel-Riehen

Corona-Virus: Auswirkungen auf unseren Club Lunch

Aufgrund der nötigen Schutzmassnahmen im Café Spitz beschloss der Vorstand, die Lunches schon jetzt in unser «Sommerquartier», das Restaurant Park Lange Erlen, zu verlegen. Es ist beabsichtigt, anfangs Oktober wieder wie gewohnt zu unserem «Winterquartier» im Café Spitz/Sorell Hotel Merian zurückzukehren.

Zur Geschichte unseres Clubs:

Am 22. April 1964 wurde der Rotary Club Basel-Riehen als zweiter Club in Basel gegründet. Die Gründung war in erster Linie den hartnäckigen Bemühungen von Dr. Rudolf Taugwalder, dem aus dem Wallis zugezogenen Rotarier, zu verdanken. Es dauerte über ein Jahr bis es dann soweit war. An der Charterfeier im Kleinbasel nahmen neben den 25 Gründungsmitgliedern auch noch rund 250 geladene Gäste teil. Der Rotary Club Basel stand dem zweiten Club auf Basler Kantonsboden Pate.

Der Rotary Club Basel-Riehen war von Anbeginn ein sehr aktiver Club. Durch seine zum Teil landesweit beachteten sozialen und anderen Aktivitäten ist er heute nicht mehr aus der rotarischen Gemeinschaft wegzudenken. Es ist erfreulich, dass diese Tradition von den stets dazukommenden jüngeren Mitglieder mit Begeisterung weiter getragen wird.